Die Preisträger: Klasse 3a

von hinten links.: Sandra Randecker, Gabriele Blender, Jürgen Köhler, Edeltraud Neher, Martina Lau, Markus Geiselhart

Ertinger Drittklässler sind Bundessieger - Preisverleihung mit dem Leseraben

Die Siegerklasse 3a der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule wurde am 24. November 2014 zur Preisverleihung von Bürgermeister Jürgen Köhler ins Rathaus eingeladen. Gratulanten vor Ort waren neben Schulleiter Markus Geiselhart auch Frau Edeltraud Neher vom Staatlichen Schulamt Biberach sowie Regierungsschuldirektorin Frau Martina Lau vom Regierungspräsidium Tübingen.

Die Überraschung der Drittklässler war riesig, als plötzlich der "Leserabe" vor der Klassenzimmertür stand und persönlich zum 1. Platz des diesjährigen Schreibwettbewerbs der Stiftung Lesen gratulierte. Die Kinder durften eine vergnügliche Stunde mit dem "Leseraben" verbringen. Zusammen mit zwei Animateuren des "Ravensburger Buchverlages" spielte der Leserabe mit den Schülerinnen und Schüler an einem Spielmodul verschiedene Spiele.

Bei der anschließenden offiziellen Preisverleihung im Ertinger Rathaus lasen die Schreibkünstler den Gästen die Siegergeschichten "Mit der Zeitmaschine zur Fußball-WM nach Brasilien" sowie "Im Reich der Giganten" vor. Regierungsschuldirektorin Frau Martina Lau gratulierte den fleißigen Schreibern zu ihren tollen und kreativen Ideen. "Nur wer viel Phantasie hat, kann sich solche Geschichten ausdenken!", so Frau Lau. Dem schloss sich Frau Edeltraud Neher, Schulrätin des Staatlichen Schulamtes Biberach, in ihrer Rede an. "Bücher lesen fördert die Phantasie." Der Anstoß der damaligen Klassenlehrerin Gabriele Blender sei zu lebendig und spannend geschriebenen Geschichten weitergeführt worden.

Aus den Händen von Schulleiter Markus Geiselhart erhielten die Schülerinnen und Schüler tolle Buch- und Spielpreise - gestiftet vom Ravensburger Buchverlag sowie vom Mildenberger Verlag, die ebenfalls zu den Initiatoren des Schreibwettbewerbes zählen. Jürgen Köhler ließ es sich im Anschluss nicht nehmen, die jungen Preisträger mit Butterbrezeln zu verwöhnen und verschenkte zum Schluss Ertinger Schildkappen an die Kinder.

Mehr dazu lesen Sie hier...

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Zeitreise-Abenteuer-im-Maracana-Stadion-_arid,10132112_toid,564.html

Michel-Buck-Gemeinschaftsschule