Jugend trainiert für Olympia

Fußball

Michel-Buck-Gemeinschaftsschule erreicht den dritten Platz beim Schulamtsbezirksfinale

Die Fußballmannschaft der Jahrgangsstufe 5/6 der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule erreichte mit ihrem Sportlehrer und Trainer Florian Goerigk einen hervorragenden dritten Platz beim Bezirksfinale der Schulamtsbezirksmeisterschaft "Jugend trainiert für Olympia" in Laupheim. Im Halbfinale musste sich unsere Mannschaft gegen das Carl-Lämmle-Gymnasium Laupheim knapp mit 1:2 geschlagen geben. Wir gratulieren der Friedrich-Adler-Realschule zum Turniersieg und zur weiteren Qualifikation. Unseren Eltern ein besonderes Dankeschön für die Unterstützung bei den Fahrgemeinschaften.


Die Abschlussplatzierungen der Top5 des Schulamtsbezirks:
1. Friedrich-Adler-Realschule Laupheim
2. Carl-Lämmle-Gymnasium Laupheim
3. Michel-Buck-Gemeinschaftsschule Ertingen/Herbertingen
4. Kreisgymnasium Riedlingen
5. Mühlbachschule Schemmerhofen



Badminton

Der diesjährige Bundeswettbewerb der Schulen, Jugend trainiert für Olympia - Badminton, fand am Donnerstag, 08. Mai 2014, in Bad Saulgau statt.

Die 12 besten Fünftklässler der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule starteten mit insgesamt drei Mannschaften beim Einsteigerwettkampf, an dem insgesamt 135 Schülerinnen und Schüler der Grundschule und Sekundarstufe 1 teilnahmen. Mit den Platzierungen 5, 8 und 10 in der Mannschaftswertung konnten sie sich am Ende unter den Top 10 behaupten. In der Einzelwertung konnten sich vier Schülerinnen und Schüler Platzierungen im oberen Drittel erkämpfen.

Michel-Buck-Gemeinschaftsschule